Aktuelles

Wo Grenzen keine Grenzen mehr sind

20. März 2018

Gedanken und Erinnerungen auf Papier bringen Das im Februar abgesagte Informationsgespräch zu den neu geplanten Schreibkursen der Meditationspfade Blickweite wird jetzt erneut angeboten: am Dienstag, den 3. April 2018 um 19.30 Uhr im Kulturhaus „Alte Schule“ in Selfkant-Höngen, Kirchstr. 13. Interessierte können sich über einen Schreibkurs informieren, der im Herbst die Möglichkeit bietet, eigene Gedanken […]

Meditationspfade erwandern: Saisonstart 2018

12. März 2018

Grenzen mal anders Mit einer ganz besonderen Führung laden wir zum Start in die neue Wandersaison ein, am Sonntag, den 15. April 2018 von 15.00 bis ca. 17.15 Uhr. Zunächst werden wir eine Teilstrecke der Meditationspfade erwandern (ca 3 km) und neben schönen, weiten Ausblicken interessante Impulse und Geschichten zum Thema Grenzen genießen. Anschließend fahren […]

Kirchenkabarett: Dankeschön an alle Helfer

9. März 2018

Ohne viele freiwillige Helfer hätte das Kirchenkabarett im Selfkant nicht stattfinden können. Hellebrandt aus Schalbruch war die Ideengeberin. Sie und Gemeindereferentin Gabriele Thönnessen waren für die Vorbereitung und Durchführung verantwortlich. Unterstützt wurden die beiden von vielen ehrenamtlichen Helfern aus Schalbruch, die sie beim Auf- und Abbau unterstützten. Es wurde sogar eine neue Bühne extra für diesen […]

Kirchenkabarett: Ein voller Erfolg!

9. März 2018

Unser Kirchenkabarett am 2.3.2018 war ein voller Erfolg. Der Kartenvorverkauf war super gelaufen und so trat die Kabarettistin Ulrike Böhmer vor „vollem Haus“ auf. Von der ersten Minute an hatte sie das Publikum auf ihrer Seite. Mit ihrer Kunstfigur Erna Schabiewsky hat sie ihren ganz speziellen,  humorvollen und detailreichen Blick auf die Stärken und Schwächen […]

Schreibinteressierte gesucht: Ideen und Erinnerungen aufs Papier bringen

17. Januar 2018

Seit 2015 kann man auf den Meditationspfaden Blick.Weite pilgern. Gedanken kommen und gehen während man unterwegs ist. Viele möchten sie festhalten, bei sich tragen, verschenken. So kamen wir darauf, die Pilger-Idee um eine literarische Komponente zu erweitern.  In einem Schreibkurs bekommen  Teilnehmer  der Wandungen Gelegenheit, ihre Gedanken aufzuschreiben  und in Form zu bringen. Auch andere Interessenten, die […]

Kirchenkabarett: Hier stehe ich, ich kann auch anders!

4. Dezember 2017

Weihnachtgeschenk gesucht? Wie wäre es mit einer Eintrittskarte zum Kirchenkabarett? Kabarettistin Ulrike Böhmer kommt am Samstag, 3. März 2018, 20.00 Uhr mit Ihrem Programm „Hier stehe ich, ich kann auch anders!“ ins Bürgerhaus Schalbruch (an der Kirche). Ein „Nachschlag“ zum Reformationsjubiläumsjahr. Die Feierlichkeiten sind vorbei – und nun??? Erna Schabiewsky steht immer noch da und […]

Lesung und Konzert im Wandercafé „De verborge Uul“ im Selfkant

9. Oktober 2017

Im Rahmen des Winterprogramms der Meditationspfade „Blick.Weite“  liest Pfarrer Dr. Wilhelm Bruners am Donnerstag, dem 9. November 2017, um 18.30 Uhr im Wandercafé „De verborge Uul“ (Die versteckte Eule) Gedichte, Meditationen und Reflexionen  aus seinem neuen Buch „Zuhause in zwei Zelten“ und bisher unveröffentlichte Texte. Musikalisch wird der Abend von Schülern der Jugendmusikschule Heinsberg gestaltet. […]

Rückblick: „Unterwegs mit zwei Füßen und vier Rädern“

7. September 2017

Von weiter weg und ganz nah kamen die Frauen und Männer, die bei unserer letzten Führung teilnahmen. Die weiteste Anfahrt hatten zwei Teilnehmer aus Mönchengladbach. Doch auch Randerather, Teverner, Breberener, Geilenkirchener und Haarener waren dabei. Dazu kamen auch einige Selfkänter, die ihre Heimatgemeinde einmal von einer anderen Seite kennenlernen wollten. Mit einem Text und niederländisch […]

Den Blick weiten – Frauen unterwegs in Selfkant und Nieuwstadt/NL

15. August 2017

Am 1. Juli war es soweit. Die bisher größte Gruppe von über 70 Teilnehmerinnen startete ihren Pilgerweg auf den Meditationspfaden im Selfkant. Begleitet wurden Sie von Brigitte Kempny, Irmgard Zielenbach und Gabriele Thönnessen. Da das Wetter nicht ganz mitspielte – es war warm, aber es regnete immer wieder mal ein wenig – waren an diesem […]

Extra-Führung „Unterwegs mit zwei Füßen und vier Rädern“

9. August 2017

Am Samstag, den 2. September 2017 findet eine ganz besondere Führung auf den Meditationspfaden „Blick.Weite“ statt. Zunächst begeben wir uns zu Fuß auf eine interessante  Rundwanderung von ca. 3 km. Mehrere Impulsstationen unterwegs laden ein, innezuhalten, und neue Ein- und Ausblicke zum Thema „Grenzen“  zu genießen. Anschließend  fahren wir in Fahrgemeinschaften zu zwei nahegelegenen markanten […]

Loslaufen, entspannen, Seele baumeln lassen! – Beim regionalen Frauenpilgertag

15. Mai 2017

Das Interesse an den Meditationspfaden zieht immer weitere Kreise. Am Samstag, den  1. Juli 2017 findet der regionale Frauenpilgertag im Selfkant statt. Die Teilnehmerinnen werden einen der ausgewiesenen Meditationspfade erwandern. Begleitet werden Sie von den Gemeindereferentinnen Brigitte Kempny, Gabriele Thönnessen und Irmgard Zielenbach, die dazu noch die ein oder andere Überraschung für die Teilnehmerinnen bereithalten. […]

Saisonstart 2017

22. März 2017

Am 1. April 2017 findet der Saisonstart des Meditationspfades statt: auf dem Parkplatz vor der Pfarrkirche St. Gertrud, 52538 Selfkant-Havert, Sandkoul. Programm: Geführte Wanderungen und Fahrradtour auf dem Meditationspfad in niederländischer und deutscher Sprache: 10.30 Uhr 14,2 km Fahrradtour 11.30 Uhr 5,5 km Wandertour 10.30 Uhr 11,0 km Wandertour 15.30 Uhr gemütliches Beisammensein Hier können Sie […]

(R)Ausblick – neuer Termin für Wanderung

21. Januar 2016

Raus aus dem Alltag, rein in die Wanderschuhe und neue Ein- und Ausblicke genießen Am Freitag, den 11. März 2016 bieten wir allen Interessierten eine geführte Wanderung über den Meditationsweg an. Unterwegs machen wir Halt an fünf Stationen des Weges und nähern uns dabei mit Geschichten und Impulsen dem weiten Thema „Grenzen überwinden“. Besonders markanter […]

Rückblick Eröffnungsfest

14. Oktober 2015

So lange vorbereitet – so schnell vorbei! Was bleibt, sind die schönen Erinnerungen. So ist es meistens. So war es auch bei der Eröffnung unseres Meditationspfades am 6.9.2015. Um 13.00 Uhr starteten wir mit der offiziellen Eröffnung am Startpunkt unseres Pilgerweges. Viele, viele Gäste erlebten die Einsegnung des Weges, musikalisch begleitet durch 2 Mitglieder der […]

Eröffnung des Meditationspfads – am 6. September 2015

11. August 2015

Am 6. September 2015 findet unser großes Eröffnungsfest am Startpunkt des Meditationspfades statt: auf dem Parkplatz vor der Pfarrkirche Havert, Sandkoul, 52538 Selfkant. Programm: 12.30 Uhr Start 13.00 Uhr Offizielle Eröffnung mit Grußwort des Bürgermeisters H. Corsten, Grußwort H. Schnettler v. Bistum Aachen, Einsegnung mit Live-Band, trad. Durchschneiden des roten Bandes… ab 14.00 Uhr Buntes Programm unter […]

Grußwort des Weihbischofs

1. August 2015

Liebe Besucherinnen und Besucher, herzlich willkommen auf dem Meditationspfad . Dieser Pilgerpfad möchte Gäste und Einheimische, Fußgänger und Radfahrer mitnehmen auf eine kleine Reise durch die Landschaft am westlichsten Punkt unseres Bistums. Er führt an schöne, ruhige und meditative Plätze, die zum Verweilen einladen. Die Impulse, Weisheitsgeschichten und Zitate an den neun Stationen inspirieren zum […]

Grußwort des Bürgermeisters

1. August 2015

Die zunehmende Stressbelastung der Menschen in der heutigen Zeit und das fehlende Angebot zur Entspannung und inneren Einkehr in unserer Region „Der Selfkant“ führte im Pfarrverband St. Servatius Selfkant zu der Idee, sich im Rahmen der LEADER-Förderung für die Einrichtung eines Meditationspfades zu bewerben. Unter dem Thema „Steigerung der Lebensqualität im ländlichen Raum“ wurde das […]

Das BLICK.WEITE-Team

1. August 2015

Janny Broekhiuzen, Brigitte Kempny (Gemeindeassistentin), Gabriele Thönnessen (Gemeindereferentin), Margret Meid, Heinz Meid (v.l.n.r.)